Mitgliedschaft

Sie haben Lust, endlich mal wieder den Schläger zu schwingen? Dann werden Sie bei uns Mitglied. Mehr Infos erhalten Sie auf der Seite

Mitgliedschaft

 

cache 2418133020
Weitere Termine für 2019
 
Platzanlage öffnet am 30.3.2019

Wir starten am Samstag, den 30. März in die  Freiluftsaison 2019. Jan Braumann und sein Team um Rudi Hartding werden die Plätze zu diesem Zeitpunkt in einen Top Zustand versetzen. Wir wünschen allen Mitgliedern eine schöne und erfolgreiche Sommersaison.

 

Am Pfingstwochenende findet wieder unser traditionelles Doppelturnier – nach Mixedart – statt, wir spielen im gleichen Austragungsmodus wie Pfingstturnier2019im Vorjahr. Die Zusammenstellung der Doppelpaarungen erfolgt aus den Einzelmeldungen. Das Turnier ist auch für Jugendliche offen (jedoch nach Rücksprache mit dem Sportwart), die Meldegebühr beträgt 4,– Euro.
Der Meldeschluss ist am 7. Juni 2019 18:00 Uhr, die Meldelisten liegen ab sofort beim Platzwart aus. Die Auslosung erfolgt dann am 7. Juni 2019 direkt nach Meldeschluss. Das Turnier beginnt am Sonntag, den 9. Juni 2019 um 10:00 Uhr, die Teilnehmer treffen sich um 9:30 an der Platzanlage. Die Spiele werden auf allen Plätzen ausgetragen, daher ist an diesem Tag leider kein anderer Spielbetrieb möglich.
 
 
 
 
 
 
 
Tennis Total vom 10. bis 19. August in Mülheim

Juniorinnen und Junioren können vom 10. bis 19. August am ersten Mülheimer Head Sommer-Circuit teilnehmen. Auf den Anlagen des TK Heißen, des KHTC und unserer heimischen Anlage wird diese Turnierserie ausgetragen. Es winken wertvolle Sachpreise, auf den austragenden Clubanlagen kann gezeltet werden. In Raadt ist die zweite Station des Circuits vom 14.-16. August, Ansprechpartnerin für Meldungen oder Fragen ist Nadine Sowislok (Kontakt: 0177/3577728 oder   nadine.sowislok@me.com).  Den Infoflyer zum Download finden Sie hier: Meldeunterlagen/Ausschreibung.

 
 
 
 
Finals der Stadtmeisterschaften beim TC Raadt
TC Raadt richtet den Innogy Cup auf seiner Clubanlage aus
Am vergangenen Sonntag präsentierte sich die schönste Platzanlage Mülheims im wahrsten Sinne des Wortes von Ihrer Sonnenseite. Der TC Raadt war mal wieder der „Nabel“ des Mülheimer Tennissports, denn bei herrlichem Spätsommerwetter gingen hier die Finals der Mülheimer Stadtmeisterschaften über die Bühne. Die Jugend-abteilung hatte ein tolles Kuchenbuffet auf die Beine Max Oesterwindgestellt und unser Clubwirt sorgte am Grill für das leibliche Wohl, so dass die Rahmenbedingungen für großen Tennissport stimmten. Die Organisatoren rings um Rudi Hartding hatten die Anlage bestens herausgeputzt, Basis für den tollen Gesamteindruck unserer Platzanlage war sicherlich auch die große Aufräumaktion im Winter.
Bei großem Zuschauerzuspruch wurde teilweise hochklassiges Tennis geboten, insbesondere das Herren-Doppel Finale auf Platz 8, welches Marwin und Torben Geppert vom Kahlenberger HTC am Ende doch klar gegen ihre Clubkameraden Felix Schumann und Paul Wiederspahn gewannen, bot spektakuläre Ballwechsel auf höchstem Niveau. Es schlugen aber auch viele Spielerinnen und Spieler des TC Raadt auf. Hierbei konnten sich Sandra Wusthoff (Damen 40), Lutz Wusthoff (Herren 60) Ivaylo Trifonov (Herren 30), Max Oesterwind (Herren B), Hendrik Boettcher und Carsten Heßling (Herren 50-Doppel) und Lutz Wusthoff und Jörg Messerschmidt (Herren 60- Doppel) die Titel sichern. Komplettiert wurde das Raadter Teilnehmerfeld durch Tom Becker (Herren 50), Tanja Guth (Damen 40) und das Damen 40-Doppel, welche den Vizemeistertitel errungen haben. Besonders spannend verlief dabei das Finale im Damen-40-Doppel, welches unser Raadter Duo Sandra Wusthoff und Nadine Sowislok erst nach großem Kampf im Matchtiebreak verloren geben musste.
Somit gelang es mal wieder, den TC Raadt nicht nur sportlich, sondern auch als hervorragenden Gastgeber in das Licht der Öffentlichkeit zu rücken. An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an alle, die sich um diese Veranstaltung durch ihren persönlichen Einsatz verdient gemacht haben.
 
 
 
 
 
Das Beste kommt zum Schluss...
Hochklassiges Tennis bei den Jugendclubmeisterschaften, zudem feiert Raadter Jugend Erfolge bei den Jugend-Stadtmeisterschaften
 
Zum Saisonabschluss fanden bei schönstem Wetter die Endspiele der diesjährigen Jugend-Clubmeisterschaft statt. In 5 Einzel und 3 Doppel Begegnungen kämpften die 11 bis 18 jährigen ClubM alleNachwuchsspielerinnen und Spieler in spannenden Spielen um den Sieg. Am Ende wurden alle Sieger sowie die Zweitplatzierten mit einem Pokal und einem schönen Sachpreis für Ihren Einsatz belohnt. Der Losverkauf für eine Tombola mit tollen Sachpreisen brachte zudem eine beachtliche Summe ein, die der Jugendkasse zu Gute kommt. Abschließend geht noch ein herzliches „Dankeschön“ an unseren Vereinstrainer Axel Bandun und sein Trainerteam, die unermüdlich an der Förderung und Motivation unserer Jugend arbeiten. Wir sind stolz auf unsere Jugend und freuen uns auf die nächste Saison mit Euch.
 
Einige tolle Erfolge konnte unser talentierter, junger Nachwuchs auch bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften für sich verbuchen. Trotz des schlechten Wetters konnten die Finals am letzten Sonntag in der Halle am TC Raffelberg ausgetragen werden. Ein ausgesprochen ausgeglichenes und spannendes Match lieferten sich hierbei Lina Müller & Lisa Schneider, die Ihre Kontrahentinnen Ema Operta & Isabel Cerny im Matchtiebreak besiegten. Ben Wusthoff holte mit seinem Partner Max Lemke vom KHTC den Titel in der Konkurrenz U 18 Doppel. In der Altersklasse U 14 Junioren belegten Max Schneider & Léon Guth einen beachtlichen 2. Platz. Bei den Einzeln unterlag Lina Müller in der Altersklasse U 18 nur knapp und belegte somit ebenso Platz 2. Auch bei den Junioren U 14 erlangte Luca Guth den Vizetitel.

 

Medenspieltermine

2018
Immer auf dem neuesten Stand, wenn es um Ergebnisse der letzten Spiele geht. Ergebnisse, Änderungen
und Ankündigungen
auf einen Blick!

mehr info...

TC Raadt Magazin

Suche

easy tennis

Mitglieder-Login